Willkommen 

bei uns Naturfreunden

NaturFreunde?

Ja!
Wir lieben die Natur und pflegen Freundschaften. 
Mit wandern in der Natur beispielsweise verbinden wir beides miteinander.

Unter Über uns erhältst du Einblicke zu unserem Leitbild.

Wir Naturfreunde pflegen unsere Gesinnungen vor allem bei...

Freizeit Aktivitäten

  • Wandern
  • Velofahren
  • Nordic Walking
  • Aquafit
  • Gymnastik
  • Geselligem

siehe unsere Angebote


News 

1. Mai mit Naturfreunden erleben
, Ramseier Erich
  • Natala in Colmar, ONI Treffen mit Gleichgesinnten aus der Region erleben
ONI Jubiläumsfest in Basel
, Ramseier Erich
  • Am 12. Juni 2022, Treffpunkt Marktplatz 9.30 Uhr
ONI Sommertreffen im Herbst
, Vreni Hirt
  • Das ONI Sommertreffen findet am 17. Oktober 2021 statt. Anmeldung erforderlich bis 12. Oktober 2021

Weitere Einträge

Aktiv bei uns 


Über uns 

Unser Leitbild

Wir Naturfreunde (NF) sind Menschen, die gesellschaftlich, kulturell, ökologisch, sportlich interessiert sind und eine sinnvolle Freizeitgestaltung anstreben.

Wir fördern Freundschaften, das Erleben der Natur und die Erhaltung der natürlichen Umwelt.

Bieten Aktivitäten im Natursportbereich an und engagieren uns für zwischenmenschliche Kontakte. 

Mit unseren Naturfreundehäusern bieten wir günstige Übernachtungsangebote für jedermann an.

Wir setzen uns, ein für einen ökologisch vertretbaren, sozial gerechten und erschwinglichen Tourismus.

Beteiligen uns an Projekten wie Naturparks. Schaffen Natura Trails die ökologisch und ökonomisch verträglich sind.

Unsere Ziele

  • Die Natur gemeinsam erleben
  • Menschen zu Bewegung und Begegnung animieren
  • Mitmenschen ein intaktes soziales Netz bieten
  • Freude am Leben wecken und einen Ausgleich zum Alltag schaffen
  • Aktivitäten ausrichten nach den unterschiedlichen Bedürfnissen von Menschen aller Altersgruppen und sozialen Schichten
  • Visionen leben, sich einsetzen für Toleranz, demokratische Werte und die Grundrechte von Mensch und Natur
  • Anliegen von ökologischer Bedeutung unterstützen

 

Wir bieten

  • Wanderungen: von einfach bis anspruchsvoll
  • Wintersport: Schneeschuhtouren, Skifahren, Winterwandern
  • Velofahren: Abend- und Tagesausfahrten
  • Fitness: Aquafit, Gymnastik, Sport, Ballspiele, Nordic Walking
  • Ferien: Wander- und Winterferien, Velo- und Kulturreisen
  • Geselligkeit: Vorträge über Natur, Reisen, Kultur oder Gesundheit, plaudern bei Hocks, usw.

Mehr unter Angebote


Nächste Termine 

Rundwanderung die Gastlosen
Sa 25.06.2022 07:00-20:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Der Gastlosen-Express bringt uns von Jaun Kappelboden hinauf zur Bergstation Musersbergli, wo wir dieRundwanderung um die Gastlosen mit seinen zerklüfteten, imposanten Zähnen und zum Teil über 300 Meter hohen senkrechten Felswänden antreten.Der Wanderweg beginnt bequem auf einem breiten Forstweg, gemächlich ansteigend. Durch die Tannen hindurch entdeckt man das Grossmutterloch. Der Legende nach soll der Teufel im Zorn seine Grossmutter gegen den Felsen geschmettert haben. Steil Bergauf führt uns der Weg zum Soldatenhaus. Von da aus hat man eine unglaubliche Sicht auf das Greyezerland. Kurz verschnaufen, anschliessend erwartet uns ein ruppiger Aufstieg unterhalb der Sattelspitzen. Das letzte Wegstück geht sehr steil über Steinblöcke – zuweilen müssen die Hände eingesetzt werden da die Tritte so hoch sind. Der Weg ist jedoch nicht ausgesetzt und recht kurz. Oben angekommen, führt der Weg auf den Grat. Oben angekommen erwartet uns ein majestätischer Ausblick. In grossen und bequemen Kehren geht die Wanderung in einen Höhenweg über. Dieser führt uns nun entlang der Gastlosenkette entlang. Erneut ist das Grossmutterloch klar erkennbar. Der Wanderweg geht einem Bergbach entlang hinab, teilweise durch lichten Wald und mündet in einen schmaleren Teerweg der hinauf zum Chalet Grat führt. Sofern es die Zeit zulässt, können wir hier eine Pause machen und nochmals die Aussicht geniessen, bevor wir steil und in Serpentinen durch den Wald hinunter zu unserem Ausgangspunkt zurück gelangen. 

    Streckendaten:   Länge:   11 km, Aufstieg:  786 m, Abstieg: 786 m, Zeit:  4 Std.
    Treffpunkt: 07.15 Uhr Bahnhofshalle Base SBB
    Abfahrt: Basel 07.28 Uhr       Gleis 4 Richtung Interlaken
    Kosten: ca. Fr. 90.00
    Anforderung: sportlich, anstrengend
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke und der Witterung angepasste Kleidung
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Basel SBB ca. 19.30 Uhr
    Bemerkung: Bei Schlechtwetterprognose Wanderung im TNW-Bereich
    Leitung: Angelika Schmid und Hund Marley, SMS 079 665 60 55 / Mail: saihtamac@gmail.com / bitte mit Angabe von ½ Tax-Abo oder GA
    Anmeldung:   Bis Mittwoch 22.06.2022 wegen allfälligem Gruppenbillet und Platzreservation im Zug/Postauto. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.
Tagestour ins Wiesental
Di 28.06.2022 09:00-17:00
  • Typ
    Velofahren
  • Ort
    Gartenbad St. Jakob
  • Text

    Tagestour ins Wiesental

    Dienstag, 28. Juni 2022

    Von Basel St. Jakob fahren wir zum Park Lange Erlen, anschliessend nach Zell im Wiesental und zurück.Diese uns alle bekannte Tour hat kaum Steigungen und ist für alle machbar. In Zell haben wir etwas freie Zeit zur Verfügung. 

    Streckendaten:   Länge: 68,0 km, Aufstieg: kaum, Abfahrt: kaum, Zeit: ca. 5 Std.
    Treffpunkt: Gartenbad St. Jakob / Lange Erlen
    Abfahrt: 9.00 Uhr ab St. Jakob / ca. 9.30 Uhr Lange Erlen
    Kosten: Nur persönliche Auslagen
    Anforderung: E-Bike oder gute Kondition
    Ausrüstung: Helm, NF-Warnweste, dem Wetter entsprechende Kleidung
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Ca. 17.00 Uhr,
    Bemerkung: Velo in gutem Zustand
    Leitung: Erna Ruitenberg, Tel. 061 461 48 15 oder per Mail:baselbiet@naturfreunde-nw.ch
    Anmeldung: Ich bitte um Anmeldung
Obertüllingen (D) – Röttler Schloss
Mi 29.06.2022 10:00-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Obertüllingen – Dauerhütte – Röttler Schloss – Bhf. Brombach/Haagen

    Streckendaten:   leichte Wanderung 8 km, Wander-, Fahr- und Kaffee-zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 10.00 Uhr, Badischer Bahnhof
    Abfahrt: 10.17 Uhr mit S6 nach Lörrach, mit Ortsbus nach Obertüllingen
    Verpflegung: keine Pause unterwegs
    Einkehr: Burg-Café / Biergarten Röttler Schloss
    Rückkehr: Bhf. Haagen mit S6 nach Basel 0.25 und 0.55 Uhr
    Leitung: Bruno Heuberger
    Anmeldung: bis am Vorabend, Tel. 079 354 69 63
    Besonderes: ID und Euro nicht vergessen, alles im U-Abo Bereich oder TNW Tageskarte.Bei Redaktionsschluss bestand in Deutschland im ÖV noch FFP2 Maskenpflicht. Bitte am Wandertag gültige Vorschriften beachten!
Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)

Weitere Einträge