Alle Aktivitäten bis 7. Juni 2020 abgesagt

Aquafitkurse Sektion Basel-Riehen 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gültig ab 1.1.2020 

Allgemeines

Aquafit ist ein gelenkschonendes Ganzkörper-Training im Wasser und für jedes Alter geeignet. Die Kurse werden im Tiefwasser ohne Bodenkontakt durchgeführt. Die Teilnehmenden tragen Aquafit-Gurte als Auftriebshilfe. Wir empfehlen einen persönlichen Aquafit-Gurt. Eine beschränkte Anzahl an Leihgurten steht zur Verfügung. Deren Benutzung ist vorgängig mit der Kursleitung abzusprechen.

Anmeldung

Die Erstanmeldung muss schriftlich per Anmeldeformular erfolgen (Papierform oder Online über die Webseite). Der Kurs verlängert sich automatisch um eine weitere Kursperiode. Eine Kündigung hat vier Wochen vor Ablauf des Kurses schriftlich zu erfolgen. Als Erinnerung gilt der Rechnungsversand, 14 Tage vor Kündigungstermin.

Der Einstieg zu einem Kurs ist jederzeit möglich. Bis zur Semesterteilung (Sommerferien bzw. Jahreswechsel) ist der volle Preis zu bezahlen, danach wird der halbe Betrag verrechnet.

Kurskosten

Die Kurse werden semesterweise angeboten. Das Kursgeld ist vollumfänglich im Voraus fällig und ist spätestens 7 Tage vor der ersten Kurs-Lektion per Einzahlungsschein zu überweisen.

Annullation

Eine Annullation bis 4 Wochen vor Kursbeginn ist gebührenfrei. Zwischen 4 Wochen und 7 Tage wird die Hälfte, danach das gesamte Kursgeld fällig.

Kursleistungen

Nebst kompetenter Kursleitung ist die Benützung des Hilfsmaterials bei den Lektionen sowie der Zutritt zur Schwimmhalle im Kursgeld inbegriffen.

Die Anweisungen der Kursleitung und die Hausordnung der Lokalitäten sind strikte zu befolgen.

Kompensationsmöglichkeiten

Versäumte Lektionen werden nicht rückerstattet, es kann jedoch eine Ersatzperson teilnehmen oder eine Doppellektion besucht werden. Alternativ kann ein anderer von den Naturfreunden Basel-Riehen angebotener Kurs während der gleichen Kursperiode besucht werden. Vorbehalt: Im gewählten Kurs stehen freie Plätze zur Verfügung.

Kann aus medizinischen Gründen der Kurs nicht angetreten oder weiter besucht werden und es liegt ein entsprechendes Arztzeugnis vor, wird eine Gutschrift auf einen nachfolgenden Kurs (maximal 1 Jahr gültig) gewährt. Hat der Kurs bereits begonnen und es verbleiben mehr als die Hälfte der Lektionen wird das halbe Kursgeld gutgeschrieben.

Mit Beendung der Kursteilnahme entfällt auch der Anspruch auf Kompensation verpasster Lektionen. 

Höhere Gewalt

Ausfälle einzelner Lektionen aus unvorhersehbaren Gründen (Betriebsstörung in der Schwimmhalle, Unfall/Notfall der Kursleitung), besteht kein Anrecht auf eine Preisreduktion oder Rückvergütung.

Gesundheitserklärung

Alle Teilnehmende müssen (einmalig) vor Kursantritt eine Erklärung unterzeichnen, welche über den momentanen Gesundheitszustand Auskunft gibt. Auch sind sie verpflichtet mögliche gesundheitliche Risiken jederzeit unverzüglich der Kursleitung mitzuteilen.

Versicherung

Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Der Veranstalter lehnt jegliche Haftung ab.