Veloausfahrt / Abschlussfahrt
Di 27.09.2022 15:00-18:00
  • Typ
    Velofahren
  • Text

    Abschluss-Ausfahrt

     

    27. September 2022

    Fahrt ins Blaue mit anschliessender Einkehr

    Streckendaten:   , Zeit:  2 1/2 Std.
    Treffpunkt: Lange Erlen
    Abfahrt: 15.00 Uhr
    Kosten: keine
    Anforderung: mittel
    Ausrüstung: Velohelm und NF Warnveste
    Verpflegung: Wasser
    Rückkehr: Ca. 17.00 Uhr
    Bemerkung: Anschliessender Einkehr
    Leitung: Edmond Rund
    Anmeldung: Mittels Klick
Himmelried – Hochwald
Mi 28.09.2022 09:45-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Himmelried – Moos – Unterackert – Seewen – Dummeten – Nättenberg – Hochwald

    Streckendaten:   Länge: 9 km, Aufstieg: 230 m, Abstieg: 25 m, Zeit: 3 Std.(M)
    Treffpunkt: 9.50 Uhr, Basel SBB Gleis 17
    Abfahrt: 10.06 Uhr Gleis 17 nach Grellingen S3 und Himmelried
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: evtl. Hochwald oder Dornach
    Rückkehr:  mit Bus 0.18 Uhr Richtung Dornach oder 0.38 Uhr Richtung Seewen–Grellingen
    Leitung: Hansruedi Zoller
    Anmeldung: bis Sonntag, 25. September 2022, Tel. 061 301 03 14 / 079 226 48 68, hr_v.zoller@bluewin.ch
Von Wenslingen nach Oltingen
Sa 01.10.2022 08:45-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Wir starten in Wenslingen-Hinterdorf (563 m), laufen nach wenigen Metern durch ein paar Häuserzeilen und über ein Feld in den Wald hinein zur Hütte bei den Mittleren Tannen (609 m), hier haben wir eine kleine Trinkpause. Dann geht es über den Chornchopf (619 m), über Buechholde und Müliholde (551 m) hinab zum Talweiher (493 m), wo wir noch einmal rasten und Libellen sehen können. Weiter geht es in die bewaldete Schlucht entlang dem Bach Ergolz, durch das Obertal (524 m) sind wir alsbald in Oltingen. Das hübsche Dorf lädt zum Schlendern ein. Wer mag kommt mit uns in die nette Beiz.

    Streckendaten:   Länge: 9,8 km, Aufstieg: 248 m, Abstieg: 258 m, Zeit: ca. 2 ¾ Std.
    Treffpunkt: 8.45 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 9.01 Uhr S3 nach Tecknau an 9.32 Uhr, ab 9.41 Uhr nach Wenslingen
    Kosten: U-Abo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: leicht
    Ausrüstung: dem Wetter entsprechend
    Verpflegung: aus dem Rucksack oder Einkehr in Oltingen, Dorfbeiz «Ochsen»
    Rückkehr: stündlich ab 0.59 Uhr über Gelterkinden
    Leitung: Petra Feldmann, Tel. 0049 160 263 93 76 (iMessage, Signal, Telegram), Mail: p.feldmann@gmx.com
    Anmeldung: bis Mittwoch, 28. September wegen Postauto und mit Angabe ob mit oder ohne Beiz
Roggenschnarz
So 02.10.2022 08:00-19:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Holderbank über den Roggenschnarz nach Egerkingen

    Solothurner Waldwanderung Nr. 1

    Sonntag, 02.10.2022

    Wir fahren mit Zug und Bus bis Holderbank. (650m). Im weiten Bogen im Wald dem Schattenberg entlang, steigen wir mal auf Waldwegen und Pfaden zum Roggenschnarz (930m), unserem höchsten Punkt entgegen. Spätestens ab hier wird der Weg zu T2. Der Grat ist noch mit Ketten gesichert, aber dann geht es steile, teils defekte Treppenstufen hinab. Ca. ab Tiefmatt (800m) wird der Weg wieder gemütlich und in leichtem Auf und Ab mit Blick auf die Altbechburg, wandern wir auf dem Höhenrücken bis zur Höchi Flue. Wenn Zeit und Lust können wir im Restaurant Blüemlismatt einkehren und etwas trinken. Von nun an geht es bergab bis Egerkingen. (430m) 

    Streckendaten:   Länge: 13 km, Aufstieg: 600 m, Abstieg: 780 m, Zeit: 4 1/2 Std.
    Treffpunkt: Basel SBB Schalterhalle 07.45 Uhr
    Abfahrt: 08.01 Uhr Basel SBB, Holderbank an: 09.20
    Kosten: Pro Weg ca. Fr.10.00 Mit U-Abo weniger
    Anforderung: T1 bis T2 trittsicher, schwindelfrei
    Ausrüstung: Siehe Seite 2 im Naturfreundeheft
    Verpflegung: Aus dem Rucksack
    Rückkehr: Ab Egerkingen X12 oder X38
    Bemerkung: - Das Zugbillett kauft jeder selber. Bitte lösen, Hin- Basel SBB - Holderbank, Retour Egerkingen – Basel- Maximal 12 Teilnehmende nach Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.Die Wanderung findet nur bei schönem Wetter statt, ansonsten Ersatzwanderung im TNW-Bereich
    Leitung: Susanne Neuenschwander, susanne.n44@intergga.ch / Mobile 077 450 50 15 Festnetz 061 722 01 19
    Anmeldung: Anmeldeschluss Donnerstag 29.09.2022

     

Stein – Bergsee – Stein
Mi 05.10.2022 10:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Stein (300 m) – älteste Holzbrücke Europas – Altstadt Bad Säckingen (305 m) – Bergsee (382 m) und zurück nach Stein

    Streckendaten:   Länge: 10 km, Aufstieg: 221 m, Abstieg: 215 m, Zeit: 2 ½ Std.
    Treffpunkt: 9.55 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.11 Uhr IR 36, Stein an 10.34 Uhr, ab 10.39 Uhr mit Bus 143, Novartis an 10.43 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick
    Einkehr: im Restaurant am Bergsee
    Rückkehr: ab Stein-Säckingen 0.11 und 0.41 Uhr mit S1, 0.25 Uhr mit IR
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: keine
    Besonderes: Euro und ID mitnehmen
Hock Meisengrotte mit Bildervortrag (Anmeldung erwünscht)
Fr 07.10.2022 18:00-22:30
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text

    Anmeldung an: christian.luethi@naturfreunde-nw.ch oder Tel. 061 312 86 12

    Bildervortrag von Paul Stoll, Beginn 19 Uhr

    Zu Beginn wird im Vortrag das Thema: Hyponatriämie, des Wanderers Frust? kurz angetippt. Danach geht’s in die Natur zu Beobachtungen rund ums Haus sowie bei Wanderungen in der Region. Kommentiert werden Bilder zu diversen Blumen, Orchideen, Schmetterlingen, Haselwurz, Salat und einer Waldohr(h)eule.

Waldegg – Maisprach
Mi 12.10.2022 10:45-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Waldegg – Höhi – Breitfeld – Wintersingeregg – Maisprach

    Streckendaten:   Länge: 7,5 km, Aufstieg: 100 m, Abstieg: 280 m auf 2 km, Zeit: 2 ½ Std.
    Treffpunkt: 10.50 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 11.01 Uhr nach Gelterkinden, 11.40 Uhr Bus 100 nach Waldegg
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: in Abklärung, evtl. Restaurant Trafico, Gelterkinden
    Rückkehr: ab Maisprach 0.26 und 0.56 Uhr über Rheinfelden oder 0.36 und 0.00 Uhr über Gelterkinden
    Leitung: Hanspeter Senn
    Anmeldung: bis Sonntag, 9. Oktober 2022, Tel. 061 301 62 58 oder hanspetersenn@bluewinch
    Besonderes: nur auf Festnetz anrufen oder E-Mail
Kurzwanderung um den Ritterberg
Fr 14.10.2022 09:30-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Blauen nach Zwingen

    Freitag, 14. Oktober 2022

    Wir starten in Blauen (531m) und kommen schon bald in den Wald, der sich bis nach Zwingen hinzieht. Wir umkreisen den Ritterberg (540m) bis zum Sunnerai (418m). Nun wandern wir oberhalb Zwingen, kommen an einem Stöckli vorbei (St. Josef), dann über die Brücke und der Birs entlang und schon sind wir beim Bahnhof.

    Streckendaten:   Länge: 8.5 km, Aufstieg: 150 m, Abstieg: 332 m, Zeit: 2 ¼ Std.
    Treffpunkt: 09.25 Uhr oberhalb Rolltreppe Gleis 17
    Abfahrt: 09.37 Uhr nach Zwingen mit S3
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: 2 mal stündlich ab Zwingen
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Dienstag, 11. Oktober wegen Postauto
Lötschentaler Höhenweg
So 16.10.2022 08:00-19:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Lötschentaler Höhenweg

    Wir fahren mit Zug und Postauto auf die Fafleralp (1770 m) im Lötschental. Am Sonnenhang des Lötschentals wandern wir zuerst hinauf zum Schwarzsee (1861 m) und gemütlich hinüber zur Tellialp (1864 m). Durch gelb leuchtende Lärchenwälder führt uns dann der Weg hinauf zur Weritzalp (2091 m), dem höchsten Punkt unserer Wanderung. Über Alpwiesen steigen wir hinunter auf die Lauchernalp (1968 m), von wo wir mit der Seilbahn nach Wiler hinuntergondeln.

    Streckendaten:   Länge: 9,4 km, Aufstieg: 485 m, Abstieg: 286 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 8.15 Uhr Bahnhofshalle SBB
    Abfahrt: 8.28 Uhr nach Spiez
    Kosten: Besorgt euch am Besten eine vergünstigte Tageskarte oder ein Sparbillet, (eventuell ist Kollektivbillet möglich für ca. Fr. 65.00)
    Anforderung: T1 bis T2, gute Bergwege, zum Teil schmal, ev. rutschig
    Ausrüstung: Trittsicherheit erforderlich, Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Rückkehr: 19.32 Uhr in Basel
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: bis Mittwochabend, 12.Oktober 2022, die Wanderung findet nur bei schönem Wetter statt.

     

Bänkerjoch – Oltingen
Mi 19.10.2022 09:15-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Bänkerjoch – Salhöhe – Nesselboden – Schafmatt – Oltingen

    Streckendaten:   Länge: 9,5 km, Aufstieg: 302 m, Abstieg: 394 m, Zeit: 2 ½ Std. (LM)
    Treffpunkt: 9.20 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 9.37 Uhr IR Regio nach Frick, Frick 10.05 Uhr Bus 136, Ankunft Bänkerjoch 10.25 Uhr
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: in Gelterkinden, Restaurant Trafico
    Rückkehr: ab Gelterkinden IR 022 Uhr, S3 0.27 und 0.59 Uhr
    Leitung: Eveline Gass
    Anmeldung: bis Sonntag, 16. Oktober 2022, Tel. 079 348 16 27 oder eveline-gass@hotmail.com
Hock Meisengrotte (Anmeldung erwünscht)
Fr 21.10.2022 18:00-22:30
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text

    Anmeldung an: irma.lotz@naturfreunde-nw.ch oder Tel. 061 711 76 05 / 079 568 63 14

Um den Homberg
So 23.10.2022 09:00-16:45
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von der Staffelegg nach Wildegg

    Sonntag, 23. Oktober 2022

    Von Frick mit dem Postauto herkommend, beginnen wir die Wanderung auf der Staffelegg Passhöhe (620m). Leicht steigend kommen wir zum Waldrand des Hombergs (710m), dem wir bis zum Naturfreundehaus Gisliflue folgen (628m). Wir wandern jetzt unterhalb der Gislifluh. Der Weg ist über den Grat ist sehr steinig und steil. Beim Veltheimerberg (541m) geht’s Richtung Auenstein, das wir möglichst umgehen, und steigen hinunter ans Aareufer, dem wir bis nach Wildegg folgen (350m).

    Streckendaten:   Länge: 12.3 km, Aufstieg: 208 m, Abstieg: 474 m, Zeit: ca 3 Std.
    Treffpunkt: 09.00 Uhr Schalterhalle SBB
    Abfahrt: 09.11 Uhr nach Frick mit IR
    Billett: Basel-Staffelegg (UAbo), retour ab Wildegg-Basel (ab Sissach wieder UAbo). Für die Strecke Wildegg-Aarau-Sissach löse ich ein Kollektiv.
    Anforderung: Leicht
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack, ev. Einkehr am Schluss
    Rückkehr: 2 mal stündlich ab Wildegg
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Mittwoch, 19. Oktober wegen Kollektivbillett
Talweiher – Gelterkinden
Mi 26.10.2022 09:45-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Talweiher – Wolfloch – Wenslingen – Summerholde – Gelterkinden

    Streckendaten:   Länge: 8,9 km, Aufstieg: 195 m, Abstieg: 288 m auf 3,5 km, Zeit: 2 ¾ Std. (LM)
    Treffpunkt: 9.45 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.01 Uhr mit S3 nach Gelterkinden, mit Bus 102 nach Anwil Talweiher
    Verpflegung: Picknick aus dem Rucksack
    Einkehr: in Abklärung
    Rückkehr: ab Gelterkinden IR 0.22 Uhr, S3 0.27 und 0.59 Uhr
    Leitung: Heidi Wegmüller
    Anmeldung: bis Sonntag, 23. Oktober 2022, Tel. 079 337 04 20 oder heidi.wegmüller@bluewin.ch
Sommerau – Gelterkinden
Mi 02.11.2022 09:45-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Sommerau (450 m) – Giessen Wasserfall (554 m) – Rünenberg (604 m) – Ruine Scheidegg (560 m) – Gelterkinden (402 m)

    Streckendaten:   Länge: 10 km, Aufstieg: 240 m, Abstieg: 280 m, Zeit: 2 ¾ Std. (LM)
    Treffpunkt: 9.45 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.01 Uhr mit S 3 nach Sissach an 10.25 Uhr, ab mit S9 10.31 Uhr nach Sommerau an 10.36 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick
    Einkehr: während der Wanderung
    Rückkehr: ab Tecknau, Gelterkinden Schwimmbad oder Bahnhof, ab Gelterkinden IR 0.22 Uhr, S3 0.27 und 0.59 Uhr
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: keine
Hock Meisengrotte (Anmeldung erwünscht)
Fr 04.11.2022 19:30-22:30
Ettingen-Landskron-Mariastein
So 06.11.2022 09:00-17:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Ettingen-Landskron-Mariastein   Sonntag, 6. November 2022 Wir durchqueren das Dorf Ettingen (332 m) und wandern dem Witterswiler- und Bättwilerberg entlang nach Flüh (379 m).Auf französischem Boden steigen wir im Wald zur Ruine Landskron auf (533 m), wo wir in ritterlicher Umgebung picknicken können.Hinunter geht’s nach Tannenwald (483 m) und wieder leicht bergan nach Mariastein (513 m), wo wir zum Abschluss einkehren können.

    Streckendaten:   Länge: 8.7 km, Aufstieg total 335 m, Abstieg total 150 m, Wanderzeit 2 ½ Std
    Treffpunkt: Bahnhofshalle Basel SBB 09.20 Uhr
    Abfahrt: Basel ab 09.35 mit Tram 10 nach Ettingen an 10.02 Uhr
    Kosten: U-Abo-Bereich
    Anforderung: Wanderung T1 auf guten Wegen
    Ausrüstung: Wanderschuhe, Stöcke, Kleidung der Witterung angepasst
    Verpflegung: Getränke, Zwischenverpflegung, Mittagspicknick
    Rückkehr: Mariastein, Klosterplatz ab stündlich XX.35 Uhr
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch Handy am Wandertag 077 404 17 64
    Anmeldung: bis Donnerstag, 3. November 2022

     

Wylen – Grenze Hörnli
Mi 09.11.2022 11:15-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Wylen Siedlung – Kraftwerk – am Schacht – Schanz – Bad Grenzach – Hörnli

    Streckendaten:   Länge: 8 km, fast alles flach, Zeit: 2 Std. (L)
    Treffpunkt: 11.20 Uhr, Basel Wettsteinplatz
    Abfahrt: 11.34 Uhr Bus Nr. 38 nach Wylen Siedlung, U-Abo bis Wylen gültig!
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: evtl. Kaffee und Kuchen in der Rheinhalle in Grenzach
    Rückkehr: ab Hörnli Grenze mit Bus 31 oder 38
    Leitung: Hansruedi Zoller
    Anmeldung: bis Dienstag, 8. November 2022, Tel. 061 301 03 14 / 079 226 48 68 oder hr_v.zoller@bluewin.ch
    Besonderes: Euro und ID mitnehmen
Kurzwanderung
Fr 11.11.2022 10:00-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Kurzwanderung

    Wir treffen uns an der Tramhaltestelle Arlesheim Dorf (327 m), wandern durch die Ermitage und steigen zu den Burgen Birseck und Reichenstein (499 m) hinauf. Beim Abstieg besuchen wir das kleine Naturschutzgebiet im alten Steinbruch. Durch das Villenquartier von Arlesheim gelangen wir zurück ins Dorfzentrum. Zu Abschluss kehren wir im Restaurant Rössli zum Mittagessen ein.

    Streckendaten:   Länge: 7,2 km, Aufstieg: 271 m, Abstieg: 271 m, Zeit: 2 Std.
    Treffpunkt: 10.00 Uhr Arlesheim Dorf (Tram Nr. 10)
    Kosten: U-Abo oder Zonenbillet
    Anforderung: T1, gute Wanderwege, zum Teil schmal, ev. rutschig
    Ausrüstung: Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Am Ende der Wanderung – Pizzaessen (oder anderes) in Arlesheim
    Rückkehr: Nach Belieben
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: bis Mittwochabend, 10. November 2022 wegen Restaurant

     

Buschwiller – Schönenbuch
Mi 16.11.2022 10:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Buschwiller – Wentzwiller – Trois Vierges – Hagenthal-le-Bas – Schönenbuch

    Streckendaten:   Länge: 8,5 km, Aufstieg: 140 m, Abstieg: 110 m, Zeit: 2 ½ Std. (M)
    Treffpunkt: 10 Uhr, Basel Aeschenplatz Tram Nr. 3
    Abfahrt: 10.16 Uhr Tram Nr. 3 nach St. Louis, weiter mit Distribus Nr. 2 nach Buschwiller
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: evtl. am Schluss der Wanderung
    Rückkehr: ab Schönenbuch mit Bus 33
    Leitung: Gerd Schroller
    Anmeldung: bis Dienstag, 15. November 2022, Tel. 0033 389 68 15 36 oder gerhard.schroller@wanadoo.fr
    Besonderes: Euro und ID mitnehmen, abklären ob U-Abo im Distribus gültig ist
Hock Meisengrotte mit Bildervortrag (Anmeldung erwünscht)
Fr 18.11.2022 18:00-22:30
  • Typ
    Vereinslokal
  • Ort
    Meisengrotte, Steinentorberg 33, Basel
  • Text

    Anmeldung an: erich.ramseier@naturfreunde-nw.ch oder Tel. 061 381 10 42 / 079 416 26 73

    Bildervortrag von Adrian Wood, Beginn 19 Uhr

    Grönland

    Grönland ist das nördlichste Land der Erde und zu vier Fünftel von einem Eisschild bedeckt. Trotzdem sind die eisfreien Küstenbereiche in der Fläche etwas grösser als Deutschland und bilden ein einmaliges und abenteuerliches Reisegebiet. Die kleinen Dörfer entlang der Küste mit ihren bunten Häusern können nur mit Booten erreicht werden. Grössere Ortschaften verfügen über kleine Flughäfen, aber Landstrassen gibt es keine. Nördlich des Polarkreises sieht man überall grosse Eisberge die gemütlich mit der Strömung ihren Weg nach Süden bahnen. Dazwischen ist es keine Seltenheit Wale zu beobachten. An Land sieht man mit Glück Rentiere, Moschusochsen oder einen Polarfuchs. Eisbären und ihre Beute Robben befinden sich im Sommer nur im hohen Norden wo es noch Meereis gibt. Sportliche können auf dem Inlandeis gehen und sogar eine Nacht im Zelt dort verbringen.

Biel-Benken - Oberwil - Bruderholz - Reinach (Konzertbesuch)
So 20.11.2022 12:00-16:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Biel-Benken nach Reinach zum Konzert Sonntag, 20. November 2022Das Orchester Reinach feiert seinen 50sten Geburtstag! Was schon fast eine Tradition war, wollen wir wieder aufnehmen: Wir wandern auf leichten Wegen zum Konzertgenuss!Wir starten in Biel-Benken und folgen dem Birsig nach Oberwil, wo wir zum Bruderholz wechseln. Über Froloo und Buechloch gelangen wir ins Dorf Reinach.Vor dem Konzert bleibt uns noch Zeit für eine Einkehr. Wir sollen uns frühzeitig (um 16.30 Uhr) zur kath. Kirche begeben, das Orchester Reinach zieht erfahrungsgemäss viele Musikliebhaber an.

    Streckendaten:   Länge: 8.5 km, Aufstieg: 160 m, Abstieg: 170 m, Zeit: 2 ¼ Std.
    Treffpunkt: Basel SBB unter dem Vordach 11.50 Uhr
    Abfahrt: 12.06 mit Tram 11 nach Schaulager an 12.16, ab mit Bus 60 nach Biel-Benken, Unterdorf, Ankunft 12.38 Uhr
    Kosten: U-Abo-Bereich
    Anforderung: Leichter Spaziergang T1
    Ausrüstung: Feste Schuhe
    Verpflegung: Getränk und Essen nach Bedarf, Einkehr am Schluss der Wanderung in Reinach
    Rückkehr: Individuell nach dem Konzert
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch Handy am Wandertag 077 404 17 64
    Anmeldung: Keine Anmeldung erforderlich, wir wandern bei jedem Wetter.

    So. 20. November 2022, 17.00 Uhr Katholische Kirche Reinach Jubiläumskonzert 50 Jahre Orchester Reinach   Johann Svendsen: Norwegische Rhapsodie op. 19. Nr. 2 Carl Maria von Weber: Konzert für Fagott und Orchester in F-Dur op.75 Edvard Grieg: Zwei elegische Melodien op. 34 Edvard Grieg: Norwegische Tänze op. 35   Solist: Donatien Bachmann, Fagott Musikalische Leitung: Giorgio Paronuzzi  

Giebenach – Magden
Mi 23.11.2022 11:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Giebenach – Im Bärenfels – Stift Olsberg – Hölzli – Schönenbüel – Dornhof – Magden

    Streckendaten:   Länge: 7 km, Aufstieg: 160 m, Abstieg: 140 m auf 1,5 km, Zeit: 2 ¼ Std. (LM)
    Treffpunkt: 11 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 11.16 Uhr IR nach Liestal, 11.35 Uhr Bus 83 nach Giebenach
    Verpflegung: aus dem Rucksack
    Einkehr: unterwegs Restaurant Dornhof oder Blume in Magden
    Rückkehr: ab Magden 0.00 und 0.30 Uhr über Rheinfelden nach Basel
    Leitung: Hanspeter Senn
    Anmeldung: bis Sonntag, 20. November 2022, Tel. 061 301 62 58 oder hanspetersenn@bluewinch
    Besonderes: nur auf Festnetz anrufen oder E-Mail
Um den Laubberg
So 27.11.2022 09:00-15:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Hottwil nach Gansingen

    Sonntag, 27. November 2022

    Von Hottwil (407m) steigen wir direkt zur Hilbigsmatt (491m) hinauf und weiter zur Breitematt (521m), danach geht es gemütlich um den Laubberg herum bis zum Laubberghof (467m). Am Chaibegrabe und Hasenmatt (400m) vorbei erreichen wir Gansingen (382m).

    Streckendaten:   Länge: 8.1 km, Aufstieg: 247 m, Abstieg: 279 m, Zeit: 2 ½ Std.
    Treffpunkt: 09.40 Uhr Schalteerhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.50 Uhr nach Laufenburg
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW alle Zonen
    Anforderung: Leicht
    Verpflegung: Im Restaurant
    Rückkehr: Stündlich ab Gansingen
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Dienstag, 22. November wegen Restaurant
Leymen – Oberwil
Mi 30.11.2022 09:30-15:30
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Leymen – Kappelrain – Egg – Biel – Bernhardberg – Oberwil

    Streckendaten:   Länge: 7,5 km, Aufstieg: 30 m, Abstieg: 70 m, Zeit: 2 Std. (L)
    Treffpunkt: 9.25 Uhr, Basel Centralbahnplatz, Tram Nr. 10
    Abfahrt: 9.35 Uhr Tram Nr. 10 Richtung Rodersdorf
    Verpflegung: Picknick unterwegs
    Einkehr: evtl. in Oberwil
    Rückkehr: ab Oberwil Tram Nr. 10 oder Tram Nr. 17
    Leitung: Hansruedi Zoller
    Anmeldung: bis Dienstag, 29. November 2022, Tel. 061 301 03 14 / 079 226 48 68 oder hr_v.zoller@bluewin.ch
    Besonderes: ID mitnehmen
Hock Meisengrotte (Anmeldung erwünscht)
Fr 02.12.2022 18:00-22:30
Schupfart – Anwil
So 04.12.2022 09:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Schupfart - Anwil

    Wir fahren mit der S1 und Postauto nach Schupfart (446 m). Zuerst haben wir einen steilen Aufstieg bis auf ca. 630 m zu bewältigen. Danach geht es gemütlich weiter zur Ruine Alt-Thierstein (609 m), die wir nach etwa einer Stunde erreichen. Ein weiterer Aufstieg führt uns auf den Kamm des Thiersteinbergs (750 m). Wir wandern weiter zur Kapelle auf dem Buschberg (689 m) und hinunter nach Anwil (588 m), das wir gegen 14.00 Uhr erreichen. Hier kehren wir zum Mittagessen ein.

    Streckendaten:   Länge: 10 km, Aufstieg: 388 m, Abstieg: 251 m, Zeit: 3 Std.
    Treffpunkt: 9.00 Uhr Bahnhof SBB Basel
    Abfahrt: 9.20 Uhr mit S1 nach Mumpf, Zustieg unterwegs möglich in Muttenz, Pratteln, Rheinfelden usw.
    Kosten: U-Abo oder Zonenbillet
    Anforderung: T1, gute Wanderwege, zum Teil schmal, ev. rutschig
    Ausrüstung: Stöcke empfehlenswert
    Verpflegung: Zwischenverpflegung aus dem Rucksack, am Ende der Wanderung im Restaurant
    Rückkehr: Nach Belieben
    Leitung: Johanna Speiser, Tel. 061 272 96 59
    Anmeldung: bis Mittwochabend, 30. November 2022 wegen Restaurant

     

Dittingen – Laufen
Mi 07.12.2022 10:15-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Dittingen (410 m) – Oberfeld (502 m) – Schachlete (407 m) – Laufen (351 m)

    Streckendaten:   Länge: 7 km, Aufstieg: 160 m, Abstieg: 210 m, Zeit: 2 Std. (L)
    Treffpunkt: 10.15 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 10.37 Uhr mit S 3 Zwingen an 10.59 Uhr, ab 11.03 Uhr mit Bus 119, Dittingen Dorf an 11.20 Uhr
    Verpflegung: Getränke und Zwischenverpflegung nach Bedarf, Mittagspicknick
    Einkehr: am Schluss der Wanderung in Laufen
    Rückkehr: ab Laufen 0.24 und 0.56 Uhr S3, 0.35 Uhr IC 51
    Leitung: Ursula Topkaya, Tel. 061 703 16 85, hutopkaya@bluewin.ch
    Anmeldung: keine
Abschlusswanderung
Mi 14.12.2022 09:00-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Routenbeschreibung: Reinach Dorf – Underi Allme – Spitzenhegli – Talholz – Bottmingen – Wuhrmatt – Binningen

    Streckendaten:   Länge: 6,8 km, Aufstieg: 118 m, Abstieg: 131 m, Zeit: 1 ¾ Std. (L)
    Treffpunkt: 9.05 Uhr, Bahnhofshalle Basel SBB
    Abfahrt: 9.18 Uhr mit Tram Nr. 11 nach Reinach
    Verpflegung: kleines Picknick unterwegs
    Einkehr: Restaurant Bijou, Binningen
    Rückkehr: Binningen Spiegelfeld Bus Nr. 34 14.06 Uhr alle 8 Min. Tram Nr. 10 Bottmingermühle 14.06, 14.14 Uhr alle 8 Min.
    Leitung: Heidi Wegmüller
    Anmeldung: bis Sonntag, 11. Dezember 2022, Tel. 079 337 04 20 oder heidi.wegmüller@bluewin.ch
    Besonderes: wegen dem Mittagessen im Restaurant ist eine Anmeldung zwingend!
Hock Meisengrotte (Anmeldung erwünscht)
Fr 16.12.2022 18:00-22:30
Heiligabend-Wanderung
Sa 24.12.2022 09:30-16:00
  • Typ
    Wanderung
  • Text

    Von Oberdiegten nach Buckten

    Samstag, 24. Dezember 2022

    Leider können wir dieses Jahr nicht nach Bretzwil, wie es Tradition war. Wir haben aber ein anderes Gasthaus gefunden, das uns bewirten wird.

    Wanderung: Wir beginnen in Oberdiegten (491m) und streben dem Wald zu bis Eichligarte (609m). Links und rechts begleiten uns die Felsen der Rotiflue, aber der Weg ist breit und gut zu wandern. Dem Waldrand entlang, oberhalb Dietisberg (soziale Institution für Männer) kommen wir zum Hasengatter (735m), höchster Punkt der Wanderung. Dies ist wie ein kleiner Passübergang mit schöner Aussicht auf die umliegenden Dörfer. Jetzt geht es praktisch nur noch abwärts Richtung Riedmatt (640m) und durch den Eselsweg nach Buckten (522m).

    Streckendaten:   Länge: 6.3 km, Aufstieg: 262 m, Abstieg: 270 m, Zeit: 2-2 ¼  Std.
    Treffpunkt: 09.30 Uhr Bahnhofhalle Basel SBB
    Abfahrt: 09.43 Uhr nach Sissach mit IR
    Billett: UAbo oder Tageskarte TNW alle Zonen
    Anforderung: Leicht
    Ausrüstung: Der Witterung entsprechend
    Verpflegung: Kleine Zwischenverpflegung, Mittagessen im Restaurant
    Rückkehr: 2 mal stündlich ab Buckten
    Bemerkung: Einheitsmenue: Preis für Mittagessen Fr. 34.50 mit Dessert, ohne 31.50. Wer nicht wandern kann oder mag, kann direkt mit den Oev nach Buckten fahren
    Leitung: Nelly Gasser, Tel. 061 361 70 76 oder 079 153 52 06
    Anmeldung: Bis Sonntag,18. Dezember Achtung: Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022

     

Termine abonnieren (in Kalender wie Outlook, iCal oder Mobilgeräte hinzufügen)