Schwägalp – Kronberg - Appenzell

  • Wann
    Samstag 27.08.2022 06:45-20:00
  • Ort

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Schwägalp – Kronberg - Appenzell

27.08.2022

Sagenhafte Grat, Höhen und Panoramawanderung in einem. Von der Schwägalp wandern wir unterhalb des Säntis zunächst auf Alpwege. Im stetigen Auf und Ab führt und der Weg zur Chammhaldenhütte, von wo man den markantesten Gipfel des Alpsteinmassivs, den Säntis und die Säntiswand besonders eindrücklich sieht. Weiter geht es über eine liebliche Moor- und Waldlandschaft. Allmählich steigt der Weg an und in weiten Kehren geht es hinauf zum Aussichtsberg Kronberg. Die Aussicht von da Oben ist einfach überwältigend. Im Berggasthaus werden wir uns eine wohlverdiente Pause gönnen. Anschliessend folgt die Gratwanderung zunächst zur St. Jakob Kapelle und anschliessend immer Bergab nach Wasserschachen. Über Weberen und Sollegg wandern wir dann weiter, bis wir endlich im malerischen Städtchen Appenzell angelangt sind. Mit einem Streifzug durch die Gassen und vielleicht eine Erfrischung in einem Gartenrestaurant lassen wir die Wanderung ausklingen, bevor wir mit der Bahn wieder heimwärts fahren. 

Streckendaten:   Länge: 14 km, Aufstieg: 523 m, Abstieg: 1085 m, Zeit: 4.25 Std.
Treffpunkt: 06.50 Uhr Bahnhofshalle SBB
Abfahrt: Basel SBB 07.06 Uhr         Gleis 6 Richtung Zürich
Kosten: ca. Fr. 75.00
Anforderung: sportlich, anstrengend
Ausrüstung: Gemäss Richtlinien der Naturfreunde
Verpflegung: Aus dem Rucksack / Einkehr auf dem Kronberg möglich
Rückkehr: Basel SBB ca. 20.00 Uhr
Bemerkung: Bei Schlechtwetterprognose Wanderung im TNW-Bereich
Leitung: Angelika Schmid mit Hund Marley SMS 079 665 60 55 / Mail: saihtamac@gmail.com/ bitte mit Angabe von ½ Tax-Abo oder GA
Anmeldung: Bis Dienstag 23.08.2022 wegen allfälligem Gruppenbillet und Platzreservation im Zug/Postauto. Spätere Anmeldungen können nicht berücksichtigt werden.