, Schultz Wolfgang

Vereinsaktivitäten weiterhin verboten

Bis auf weiteres sind Vereinsanlässe nicht erlaubt

Nach erneuter Abklärung mit dem BAG gelten ab dem 01.03.2021 für unsere Aktivitäten folgende Corona Massnahmen:

  • Sportliche Aktivitäten im Freien sind mit einer Gruppengrösse von maximal 15 Personen wieder eingeschränkt möglich. (Kein Körperkontakt, Abstandhalten oder Maskentragen)
  • Aktivitäten in Sport und Kultur für Kinder und Jugendliche sind grössten Teils wieder erlaubt.
  • Vereinsanlässe und Versammlungen bleiben verboten, denn sie sind keine spontanen Treffen und fallen auch nicht unter die Sonderregelung für private Veranstaltungen (nur Familie und Freunde) oder Aktivitäten in den Bereichen Sport und Kultur; sie gelten vielmehr als Veranstaltungen und sind somit verboten.